Jetzt ein unverbindliches Gespräch mit dem Datenschutzbeauftragten Thomas Kolbe vereinbaren!

Wann muss ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden?

Wann muss ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden?

Unabhängig von der Pflicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten müssen alle Unternehmen die Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung beachten und umsetzen!
Ein Datenschutzbeauftragter wird benötigt, wenn mindestens 10 Personen im Unternehmen ständig mit automatisierter Verarbeitung personenbezogener Daten betraut sind. Darüber hinaus muss ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden, wenn: Unternehmen besonders risikoreiche Prozesse haben oder Unternehmen besonders schutzwürdigen Daten (z.B. Daten von Minderjährigen oder Gesundheitsdaten verarbeiten.