Jetzt ein unverbindliches Gespräch mit dem Datenschutzbeauftragten Thomas Kolbe vereinbaren!

Datensicherheit

Datensicherheit

Unter Datensicherheit versteht man die Vertraulichkeit (nur berechtigte Benutzer haben Zugriff), die Integrität (die Richtigkeit der Daten), die Verfügbarkeit (zur notwendigen Zeit ist auch der Zugriff gewärleistet) und die Prüfbarkeit (Protokollierung wer hat wann geändert, gelöscht oder angelegt) Es wird also das Ziel verfolgt die Daten vor Manipulation, unberechtigten Zugriff und NICHT-Verfügbarkeit zu schützen. Benutzerkonzepte, Verschlüsselung, Protokollierung und Datensicherung sind Maßnahmen der Datensicherheit.